Neue Bilder: Flughafenfest Erfurt, Christoph Thüringen

Am Wochenende des 27. und 28. Juni lud der Flughafen Erfurt zum Flughafenfest ein. Nebst anderen kleinen Attraktionen konnte man Rundflüge mit einer Bell206 bzw. EC120 wahrnehmen. Gegen Mittag stand eigentlich eine Vorführung mit der EC 145 in Form von einer Höhenrettung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr auf dem Plan. Die Polizeihubschrauberstaffel bekam jedoch kurz davor einen Einsatzbefehl - die Crew wurde gerufen, um eine vermisste Person ausfindig zu machen. Nachdem nach einigen Stunden immer noch keine Rückkehr in Sicht war und die Wahrscheinlichkeit ebenfalls nach Auskunft gen Null war, des Weiteren auch keine Ersatzmaschine die Vorführung vornahm, entschloss ich mich nach Bad Berka zu fahren, was nur rund eine gute halbe Stunde entfernt ist. Kaum ein paar Minuten auf der Straße unterwegs, sah ich die EC 145 in Richtung Erfurter Flughafen fliegen - sehr ärgerlich. 

 

In Bad Berka angekommen, stand die schöne Bell 412 einsatzbereit vor dem Hangar, aber es sollte nicht lange dauern, bis der Pieper aufheulte. Nach erfolgtem Primäreinsatz transportierte die Crew einen Patienten in das Zentralkrankenhaus Bad Berka - die Bell 412 ging zuerst auf dem dortigen Dachlandeplatz, anschließend wieder vor dem Hangar zur Landung. Eine ihrer letzten Flüge - die Ära der Bell 412 nimmt nun auch in Thüringen am Standort Bad Berka ein Ende. Anfang Juli wurde auf die EC 145, welche bereits seit einigen Tagen schon im Hangar stand, gewechselt. FAREWELL BELL 412